Fürstliche Braukunst von Heute - Seit 1745

Fürstliche Braukunst von Heute

Die Schlossbrauerei Fürstlich Drehna schaut auf eine über 250 Jahre alte Tradition zurück und hat sich bis heute den Anspruch bewahrt mit handwerklichen, traditionellen Brauverfahren, unter Schonung der Umwelt und mit originalen Rezepturen charaktervolle Spezialitätenbiere herzustellen.

Der durchgängige Herstellungs- und Vertriebsprozess unter der Prämisse eines nachhaltigen Qualitätsniveaus erhebt die Biere der Schlossbrauerei Fürstlich Drehna zu fürstlichen Bieren. Unsere Leitlinie heißt deshalb NATUR, TRADITION, ZUKUNFT.

 

Wir stehen für:

  • Ausgewählte Marken: Originale Rezepturen, überliefert für einzigartige Biere mit individuellem Charakter
  • Traditionelle, handwerkliche und manuelle Herstellungsprozesse durch erfahrene Brauer und Mälzer
  • Exklusive Produktionsmengen der Spezialitätenbiere – keine Massenproduktion
  • Schonender, umweltgerechter Umgang mit Ressourcen bei Herstellung und Vertrieb
  • Verbraucherschutz vom Rohstoff bis ins Regal.
  • Nachhaltige Unternehmenspolitik, die auf gesundes und umweltverträgliches Wachstum setzt
  • Naturverbundenheit und regionalen Entwicklung am Wirtschaftsstandort Niederlausitz

 

Als traditionsreiche Brauerei ist die Schlossbrauerei Fürstlich Drehna eng mit dem Leben in der Region verbunden. Durch aktiven Umweltschutz und nachhaltige Unternehmenspolitik leistet sie ihren Beitrag zur Erhaltung der Schönheit dieser Landschaft. Sie arbeitet nach den hohen Standards des Europäischen Umweltmanagementsystems EMAS und produziert klimaneutral.